Häufige Fragen an Paula

Manche Fragen rund um die Ferienwohnungen Odenwald und Bauland werden uns immer wieder gestellt.

Zwar versuchen wir viele Fragen bereits vor Eurer Anreise zu beantworten, aber man kann nicht immer an alles denken.

Deshalb haben wir hier eine Liste mit den häufigsten Fragen zusammengestellt:

Müssen wir Bettwäsche und Handtücher mitbringen?

Nein, in Paulas Ferienhaus findet ihr bei eurer Anreise eure Ferienwohnung bezugsfertig vor. D.h. die Betten sind bezogen, im Bad hängen jede Menge Handtücher, Klopapier und Reinigungsmittel sind unter der Küchenspüle zu finden. Teebeutel und Kaffeepads warten auf Euch.

Bis wann können wir anreisen?

Grundsätzlich könnt ihr am gebuchten Anreisetag ab 14 Uhr anreisen. Da wir selten vor 23 Uhr ins Bett gehen, ist die Anreise aber auch später möglich. Wir melden uns einige Tage vor eurer Anreise nochmal bei Euch und fragen euch nach eurer ungefähren Ankunftszeit.

Sollte es uns gar nicht möglich sein, euch persönlich zu begrüßen, teilen wir euch den Code für Paulas Schlüsseltresor mit. Dann seid ihr völlig unabhängig und könnt anreisen wann ihr wollt.

Bis wann müssen wir die Ferienwohnung verlassen?

Auch wenn manche sich schwer tun, die Ferienwohnung wieder zu verlassen, irgendwann ist nun mal der schönste Urlaub zu Ende.

In der Regel solltet Ihr bis 10.30 Uhr die Ferienwohnung verlassen haben, damit wir ausreichend Zeit zum Putzen und Richten für die nächste Buchung haben. Gerne dürft ihr uns aber ansprechen. Falls nicht direkt am Nachmittag die nächsten Gäste vor der Tür stehen und wir das zeitlich unterbringen, könnt ihr auch etwas länger bleiben. Das sollten wir aber unbedingt im Vorfeld besprechen!

Was müssen wir vor der Abreise putzen?

Da wir nach eurer Abreise eh alles putzen, müsst ihr gar nichts putzen. Von den Überbleibsel etwaiger Missgeschicken wärend eures Aufenthalts abgesehen.

Wenn ihr uns aber unterstützen wollt, dürft ihr gerne eure Betten abziehen und die Bettwäsche gemeinsam mit den Handtüchern aus dem Bad im Flur sammeln. Wenn ihr dann noch euren Müll in die entsprechenden Mülltonnen in der Garage entsorgt wäre das toll.

Viel wichtiger ist es uns, dass ihr an alles gedacht habt und alle eure mitgebrachten Sachen wieder eingepackt habt, dass euch die Abreise möglichst schwer fällt und natürlich, dass ihr etwas in Paulas Gästebuch geschrieben habt.